Sölve Seidel

 Heilpraktikerin  

Edelsteine wurden schon vor Jahrtausenden als Heilsteine eingesetzt. Ob im alten Ägypten, im Ayurveda oder im Mittelalter  bei Hildegard von Bingen. Überall dort hatte die Steinheilkunde Bedeutung.  Bis zum Jahre 1790 wurde das Fach Steinheilkunde sogar an Universitäten gelehrt. 

Leider sind die Steine viele Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. Bei uns in Deutschland wurde die Steinheilkunde erst in den 1980er Jahren bekannt. Ich persönlich bin sehr fasziniert von den Steinen. Sie sind so unterschiedlich, in ihren Formen , Farben und Charakteren. Einfach wunderbar! Jeder für sich ist einzigartig, wie wir Menschen auch. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass sie uns, sofern wir uns auf sie einlassen, von großem Nutzen sein können. 

Bergkristallgwindel aus der Schweiz

 
Anruf
Karte